Unerkanntes Kinderspielzeug?

Moderatoren: Hans T., Nils B., Turms Kreutzfeldt, Chris, Thomas Trauner, S. Crumbach

Unerkanntes Kinderspielzeug?

Beitragvon Blattspitze » 14.02.2018 10:57

Bild
Western European finds from as early as 14,000 to 21,000 years ago also may have gone unrecognized as children’s toys, Langley suggests in a paper published this month in the Oxford Journal of Archaeology.
https://www.sciencenews.org/article/anc ... cal-record
http://onlinelibrary.wiley.com/doi/10.1 ... 8/abstract
Fortschritt seit den 10 Geboten: Es gelten für jeden: 2197 Bundesgesetze mit 46 777 Einzelvorschriften und 3131 Verordnungen mit 39 197 Einzelvorschriften. Schätzung aller Einzelvorschriften inkl. Landesgesetze u. EU-Regelungen: ca. 150 000.
Benutzeravatar
Blattspitze
 
Beiträge: 1930
Registriert: 17.11.2007 17:38
Wohnort: Hamburg

Re: Unerkanntes Kinderspielzeug?

Beitragvon ulfr » 14.02.2018 11:02

Die Einheimischen auf Borneo glauben, dass die Orang-Utans nur deswegen nicht sprechen, weil sie sonst arbeiten müssten.
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 4354
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Unerkanntes Kinderspielzeug?

Beitragvon Trebron » 14.02.2018 15:05

ulfr hat geschrieben:http://www.archaeoforum.de/viewtopic.php?f=22&t=5083


Habe mal meinen "Nachbau" dort eingestellt :-)

:mammut2:
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 1877
Registriert: 02.01.2006 12:16
Wohnort: 67454 Haßloch


Zurück zu Fachliteratur & Publikationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron