Herstellung von Lederschnüren

Moderatoren: Nils B., Turms Kreutzfeldt, Hans T., Chris

Herstellung von Lederschnüren

Beitragvon Trebron » 06.02.2009 10:36

Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 2025
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Beitragvon Trebron » 06.02.2009 21:51

...und die "Weiterentwicklung :D


http://www.free-archers.de/forum/index.php?topic=7001.0

Weitere Bilder auf Free Archers.

Bild

Irgendwie schaff ichs nicht das Bild direkt einzustellen ? Ist von Forumsmitglied Bob

Trebron
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 2025
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch

Beitragvon Martin » 07.02.2009 10:27

Interessant, danke! Muss ich bei Gelegenheit mal ausprobieren ...


Trebron hat geschrieben:Irgendwie schaff ichs nicht das Bild direkt einzustellen ?


Ich schätze [img] tags können nur mit Verweisen auf echte Bilder umgehen, hier gibt es aber nur die Referenz auf ein attachment. Mit den URL tags kann man aber wenigstens direkt auf die großen Bilder verweisen (weißt du wahrscheinlich eh), z.B.:

1.Bild
Viele Grüße,

Martin
Benutzeravatar
Martin
 
Beiträge: 246
Registriert: 10.11.2007 20:58
Wohnort: Schwindegg

Beitragvon Damion » 07.02.2009 10:47

Wenn ihr euch für solche Lederbearbeitungswerkzeuge interessiert, dann schaut euch in der Westernszene um. Bei den Händlern sind diesse Dinge häufig wesentlich billiger als bei den Lederhändlern selber.
Damion
 

Beitragvon jsachers » 14.02.2009 11:36

www.betatakin.de unter "Werkzeuge".

Sitzt in Mannheim, nicht so weit von Haßloch ? ;-)
Zuletzt geändert von jsachers am 14.02.2009 22:09, insgesamt 1-mal geändert.
jsachers
 

Beitragvon Trebron » 14.02.2009 12:53

jsachers hat geschrieben:www.betatakin.de unter "Werkzeuge".

Sitzt in Mannheim, nicht so weit von Haßloch ? ;-)


Joey kenne ich sehr gut.

Mit meinem Post wollte ich die Herstellungsmöglichkeit aufzeigen, die Schnüre mache ich mir jetzt ja selbst.
Ja ich habe es gesehen, Joey hat das "moderne Tool"

Gruß

Trebron


PS: mache bitte das Komma hinter Deinem Link weg, sonst funktioniert er nicht!!!
Wer nur zurück schaut, sieht nicht was auf ihn zu kommt
Uff pälzisch: wä blos zurigg guggt, sieht net was uff`ne zukummd
Benutzeravatar
Trebron
 
Beiträge: 2025
Registriert: 02.01.2006 13:16
Wohnort: 67454 Haßloch


Zurück zu Gerberei & Kürschnerei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron