Nfr.t-jy.tj heute ... und viele andere

Von den Höhlenwänden bis zum Celluloid

Moderatoren: Nils B., Turms Kreutzfeldt, Hans T., Chris, ulfr

Nfr.t-jy.tj heute ... und viele andere

Beitragvon ulfr » 18.02.2023 16:25

Bestaunenswerte Bildergalerie: Wie sähen "Nofretete" und andere VIPs der Vergangenheit heute aus?
https://home.1und1.de/magazine/wissen/g ... n-35358674
"Wenn Sie stolz sein wollen auf Ihr Volk, dann empfehle ich Ihnen den Beruf des Imkers".
Hubertus Meyer-Burckhardt
☪️oe✡️is✝️
Benutzeravatar
ulfr
Site Admin
 
Beiträge: 5330
Registriert: 05.04.2006 13:56
Wohnort: Wetterau

Re: Nfr.t-jy.tj heute ... und viele andere

Beitragvon Sculpteur » 19.02.2023 15:20

Ich bin jetzt in der Bildergalerie wegen der Werbung nicht ganz bis zum Schluss hindurch gekommen. Aber sehr interessant finde ich z.B. Mozart.

Zu dem Thema fällt mir kurioserweise der Roman von Peter Hoeg mit dem Titel "Die Frau und der Affe" ein,
falls jemand von Euch den gelesen hat.

]Zitat deutschsprachige Wikipedia:]
Eine Alkoholikerin rettet einen riesigen Affen vor biologischen Experimenten. Høeg nutzt die Geschichte zur Zivilisationskritik. Der „Affe“ ist in Wirklichkeit Mitglied einer intelligenteren und ethischeren Spezies als der Mensch. Dass er äußerlich in das „Kleid“ eines Affen gehüllt ist, unterstreicht die Bereitschaft der Menschen, an einem vorgefassten Bild / Vorurteil / mentalen Modell festzuhalten.
[Ende Zitat]

Dabei denke ich an das heute gerne transportierte Bild des Ne-andi

:neandi:

Quelle:
Seite „Peter Høeg“. In: Wikipedia – Die freie Enzyklopädie. Bearbeitungsstand: 10. November 2022, 14:48 UTC. URL: https://de.wikipedia.org/w/index.php?ti ... =227849310 (Abgerufen: 19. Februar 2023, 14:19 UTC)
Benutzeravatar
Sculpteur
 
Beiträge: 852
Registriert: 17.06.2016 18:17


Zurück zu Visuelle Darstellung in der Geschichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast